Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. April 2012, 12:22

Neulinge unterstützen

Nach einer kurzen Zusammenfassung, sollte es jedem der die Szene beobachtet hat, klar sein, dass es einen mangel an Neuzuwachs gibt. (Ich kann auch falsch liegen - I'm not god and all-knowing.) Liegt es daran, dass man unmotiviert ist oder gar nicht die richtigen Wege kennt, wie man sich einbringen soll/kann?
Liegt es an den staendigen still liegenden Graphic Seiten?
Whats the prob?

Was wären eure Vorschlaege, um diesen Mangel auszugleichen? Auf die Leute zu gehen, ihnen unter die Arme greifen? Eine Anlaufsstelle anbieten, an denen sie sich wenden koennen?
Ich bin mir sicher, dass es genug potentielle junge hobby graphicer gibt, die so angefangen habe, wie wir, aber muss man sie dafuer erst suchen?


I would have come back.
but I was within an ace of falling.



und hier einmal rauf :D
Mein Link

2

Donnerstag, 26. April 2012, 13:33

Das Problem ist, dass egal was für ne Anlaufstelle du eröffnest, die Leute da auch irgendwie hinkommen müssen. Wo fängt man heute bitte an zu Suchen wenn man sich für Grafikseiten interessiert? Ich weiß nicht einmal mehr wie ich damals auf die ganzen Seiten wie Shizoo oder Peril gestoßen bin.
Und ich glaube nicht, dass es zu wenig Leute gibt, die es machen wollen (vielleicht auch, Facebook sei Dank), aber es ist mittlerweile alles so verstreut.

Ich fänd's cool eine Seite zu haben wo man sowas zusammenfasst, aber ich wüsste nicht wie man das realisieren sollte.
My friend, the fates are cruel
There are no dreams, no honor remains
The arrow has left the bow of the goddess
My soul, corrupted by vengeance
Hath endured torment, to find the end of the journey
In my own salvation
And your eternal slumber
Legend shall speak
Of sacrifice at world’s end
The wind sails over the water’s surface
Quietly, but surely

3

Donnerstag, 26. April 2012, 14:04

Sind die Anlaufstellen nicht die bereits exestierenden Seiten?
also ich weiss noch, das ich damals gezielt grafikseiten gesucht habe. nebenbei war ich noch in einen Forum (glaub das hieß bluelashes) angemeldet und habe mir tips geben lassen. also so einbisschen wie hier im Forum.

Dazu muss ich sagen, dass es leider zur Zeit auch seiten gibt, die einfach nicht helfen wollen, die einem nicht mal die leichtesten Fragen beantworten, weil sie angeblich kein danke dafür bekommen.

ich würde ein Projekt zum helfen von Neulingen gern unterstützen und mithelfen. aber wie schon gesagt, wie will man sowas verwirklichen

4

Donnerstag, 26. April 2012, 14:06

Natürlich sind die großen Seiten, die Anlaufstellen. Aber wenn ich ehrlich bis gibt es so halt nur noch The-Peril :(
My friend, the fates are cruel
There are no dreams, no honor remains
The arrow has left the bow of the goddess
My soul, corrupted by vengeance
Hath endured torment, to find the end of the journey
In my own salvation
And your eternal slumber
Legend shall speak
Of sacrifice at world’s end
The wind sails over the water’s surface
Quietly, but surely

5

Donnerstag, 26. April 2012, 17:27

Also nachdem ich bei beepworld aufgehört habe, bin ich zu Myblog gewechselt.
Da wars halt total leicht andere Hobbygfxer kennenzulernen und großartig nach anderen Seiten musste man auch nicht direkt suchen.

Ich würde auch sehr gerne an einem Projekt mitarbeiten, welches Neulinge unter die Arme greift, also sollte jemand eine bahnbrechende Idee haben: Ich bin dabei !

6

Donnerstag, 26. April 2012, 19:13

Na wenn mans so nimmt:
Das war ja meine so genannte "Bahnbrechende" Idee. xD

Dann wird es wohl eins meiner geplanten Projekte werden, auf welches ich mich freuen werde, da es anscheinend anklang gefunden hat. Sehr schoen, sehr schoen =)


I would have come back.
but I was within an ace of falling.



und hier einmal rauf :D
Mein Link

7

Donnerstag, 26. April 2012, 19:23

Ich finde es immer gut, wenn etwas in diese Richtung gestartet wird. :)

Zeitlich fehlt mir leider die Zeit zu helfen, aber ich unterstütze gern auf andere Weise.

Ich denke Peril würde dafür sicher auch Werbung machen und ich auf meinem Blog natürlich auch.
(obwohl der mit seinen wenig Besuchern sicher keine Hilfe sein wird... XD )
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
http://lovefolio.de

8

Freitag, 27. April 2012, 10:23

Natuerlich wollen wir auch ausfuehrlich ueber dieses Thema diskutieren, wie zbs.
- Muss man sich auf deren Niveau begeben um diese so genannten Neulinge zu finden?
Sprich, muss man sich auf Seiten befinden, die am Anfang stehen und den Unterschied der Ferigkeiten merklich zu erkennen ist? (Myblog, tinypic etc.)
- Wo befinden sich die Neulinge aus eurer Sicht?
- Was ist ein Neuling fuer euch und wann ist man keiner mehr?
- Wie wuerde ein Projekt fuer euch aussehen?
-> Vorschlaege!
- Interessiert an ein Projekt und auch motiviert?
-> Wie stellt ihr es euch vor?
- Betrachtet ihr euch selber als ein Nueling? Wenn ja, warum? Wenn nein, was macht euch dazu?


I would have come back.
but I was within an ace of falling.



und hier einmal rauf :D
Mein Link

9

Freitag, 27. April 2012, 10:54

- Muss man sich auf deren Niveau begeben um diese so genannten Neulinge zu finden?

Sprich, muss man sich auf Seiten befinden, die am Anfang stehen und den
Unterschied der Ferigkeiten merklich zu erkennen ist? (Myblog, tinypic
etc.)

K.A. aber ich würde jetzt auch nicht sagen "auf ihr Niveau begeben", jeder von uns hat ja mal klein Angefangen. Auf den verschiedensten Anbietern. aber ich glaube wenn man selbst einmal Kontakt zu einer Seite hat, die ein Neuling ist, findet man dadurch wahrscheinlich auch mehr


- Wo befinden sich die Neulinge aus eurer Sicht?
die meisten fangen glaub ich bei oyla zurzeit an. aber ich hatte schon einige kennengelernt die auf baukasten-homepage angefangen haben


- Was ist ein Neuling fuer euch und wann ist man keiner mehr?
Das hängt denke ich daran, wie gut man wird. man kann nicht sagen, dass es an einen bestimmten Zeitraum liegt. manche sind Naturtalente und verbessern sich sehr schnell, andere brauchen länger um es umsetzten zukönnen.


- Wie wuerde ein Projekt fuer euch aussehen?

- Interessiert an ein Projekt und auch motiviert?
Das Projekt sollte auf einer kleinen Seite vorgestellt werden. vielleicht mit einem Forum. In dem die Neulinge Ihr Grafiken zeigen und bewerten lassen können, mit kleinen Wettbewerben untereinander (Nach dem Prinzip ich muss einfach besser werden, denn ich möchte auch einmal gewinnen), vielleicht mit kleinen freiwilligen Battles zu dem andere ihre Kommentare abgeben können uvm.
Und wie schon gesagt, ich würde aufjeden Fall mithelfen und das Projekt unterstützen, soweit es geht


- Betrachtet ihr euch selber als ein Neuling? Wenn ja, warum? Wenn nein, was macht euch dazu?
Ja und nein. in bestimmten Bereichen wie PHP und MySQL bin ich Neuling aber das Grafiken selber bin ich es nicht. Warum? ZUm einen mache ich das ganz bereits seit 11 Jahren (Oh Gott jetzt fühle ich mich alt) zum anderen habe ich eine Ausbildung als Gestaltungstechnische Assitentin gemacht und trotzdem würde ich mich nicht als Profi oder Experte bezeichnen

10

Sonntag, 29. April 2012, 06:32

ich persoenlich ertappe mich oft selbst dabei, wie ich abwertend auf die gfx der neulinge schaue, bis mir dann in den sinn kommt, dass ich genauso war. ich war frueher auch stolz auf meine inzwischen echt graesslichen werke, aber so faengt ja jeder mal an.
inzwischen biete ich vielen neulingen meine hilfe beim coding an und gebe viele tipps zum gfxen. an einem projekt, waere ich sehr interessiert. allerdings habe ich mir bisher noch keinen kopf darueber gemacht, wie das aussehen sollte. kann ich ja mal machen. ;)

11

Sonntag, 29. April 2012, 10:14

ich persoenlich ertappe mich oft selbst dabei, wie ich abwertend auf die gfx der neulinge schaue, bis mir dann in den sinn kommt, dass ich genauso war. ich war frueher auch stolz auf meine inzwischen echt graesslichen werke, aber so faengt ja jeder mal an.


Ich muss zugeben, dass es mir genauso geht. Aber ja, jeder fängt so an. Ich hab damals bei Myblog angefangen, und dort war es tatsächlich recht einfach auf andere Seiten zu stoßen die auch solche Sachen gemacht haben und dadurch Kontakte zu knüpfen. Ausschlaggebend war für mich der Layoutdealer von Myblog, da man dadurch auf die Seiten von denen kam die die Layouts erstellt haben. Wie die Layouts funktionieren hab ich mir im endeffekt selbst beigebracht, aber ich würde jederzeit Neulingen helfen :)

Und noch zu den Diskussionsfragen:

Es gibt sicherlich auch Seiten die von jemandem betrieben wird, der sich eigentlich recht gut auskennt aber trotzdem keine guten Werke schafft. Aber genausogut gibt es auch Neulinge die schon richtig schöne Grafiken machen. Das kann man so genau nicht trennen. Wahrscheinlich muss jeder, der so eine Seite hat, selbst entscheiden ob er noch ein Neuling ist oder nicht.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass man bei solch einem Projekt zum Beispiel auch zeigt wie man sich selbst etwas aufbauen kann. Viele sind ja bei Blogspot oder Myblog und wollen evtl etwas eigenes aufziehen. Dann in dem Fall einfach zeigen was für Möglichkeiten sie haben, was sie dafür evtl können sollten, oder wo sie es lernen können. Finde es sollte in dem Sinne keine Tutorialseite werden, davon gibt es ja prinzipiell genug. Es sollte die Lücken decken die nicht abgedeckt sind.

Falls ein Projekt zustande kommt wär ich auch gerne dabei :)

12

Montag, 30. April 2012, 17:04

Wundervolle und sehr schoen formulierte Argumentationen und Standpunkte. Ich habe bereits eine bildoiche Vorstellung darueber, wie es sich entwickeln koennte, und vorallem, wie man dies in die Tat umsetzt. Auch schoen zu hoeren, dass Seiten mit unterstuetzen wuerden (auch wenn sie nicht viele Besucher haben =))

Im Prinzip haben die erfahrenden Leuten genau solch ein "Aufholebedarf" wie wahrscheinlich die juengeren, neueren. Wahrscheinlich gehen sie von anfang an in eine gany andere Richtung als die aelteren. - Ich weiss es nicht, aber es wird ein "geben" und "nehmen" werden.

Es schwebt mir ein wundervolles Konzept im Kopf rum, welches ich sofort in Angriff nehmen werde...
Solltet ihr natuerlich ebenso eine Idee oder solches wie ein Konzept bereits im Kopf haben, lasst es mich wissen, damit wir es ausbauen koennen und auch das Maximale heraus holen koennen =)


I would have come back.
but I was within an ace of falling.



und hier einmal rauf :D
Mein Link

13

Dienstag, 1. Mai 2012, 16:09


Das Projekt sollte auf einer kleinen Seite vorgestellt werden. vielleicht mit einem Forum. In dem die Neulinge Ihr Grafiken zeigen und bewerten lassen können, mit kleinen Wettbewerben untereinander (Nach dem Prinzip ich muss einfach besser werden, denn ich möchte auch einmal gewinnen), vielleicht mit kleinen freiwilligen Battles zu dem andere ihre Kommentare abgeben können uvm.
...


wo ist dann da groß der Unterschied zu jedem x beliebigen anderen Board?
Murals, Battles und Hilfe/Frage-Threads gibts hier bei uns zb auch.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
http://lovefolio.de

14

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:15

Peril ist und bleibt jedoch vorerst eine Grafikseite. Ich finde, da ist dieses Gefühl von "Woa, die sind alle so gut, da trau ich mich nichts" noch ziemlich krass. Was man den Leutchen beibringen muss ist, dass sie keine Angst haben brauchen ihre Sachen on zu stellen und dass zu ALLEM IMMER Kommentare abgegeben werden. Feedback ist einfach das wichtigste. Und das vielleicht jedem ein Ansprechpartner an die Hand gegeben wird bei dem man "wie sieht das aus, ist das okay so?" auslassen kann. Das finde ich persönlich ziemlich wichtig. Nimmt zwar mega viel Zeit in Anspruch, aber wenn sich dafür Leute finden.

Ich finde man kann nicht genau differenzieren was "Neulinge" sind. Ich sehe mich auch nicht als alten Hasen, weil ich halt noch megaviel zu lernen habe und es immer wieder neues zu entdecken gibt. Deswegen würde ich mich auch als Neulingen bezeichnen.
My friend, the fates are cruel
There are no dreams, no honor remains
The arrow has left the bow of the goddess
My soul, corrupted by vengeance
Hath endured torment, to find the end of the journey
In my own salvation
And your eternal slumber
Legend shall speak
Of sacrifice at world’s end
The wind sails over the water’s surface
Quietly, but surely

15

Mittwoch, 2. Mai 2012, 17:39

Peril ist und bleibt jedoch vorerst eine Grafikseite. Ich finde, da ist dieses Gefühl von "Woa, die sind alle so gut, da trau ich mich nichts" noch ziemlich krass. Was man den Leutchen beibringen muss ist, dass sie keine Angst haben brauchen ihre Sachen on zu stellen und dass zu ALLEM IMMER Kommentare abgegeben werden. Feedback ist einfach das wichtigste. Und das vielleicht jedem ein Ansprechpartner an die Hand gegeben wird bei dem man "wie sieht das aus, ist das okay so?" auslassen kann. Das finde ich persönlich ziemlich wichtig. Nimmt zwar mega viel Zeit in Anspruch, aber wenn sich dafür Leute finden.


word! ich find die idee gut, dass jeder 'fortgeschrittene' einen oder zwei schuetzlinge bekommt, damit die nen ansprechpartner haben. hui, ich freu mich schon aufs projekt.

16

Dienstag, 8. Mai 2012, 18:35

ich wäre dafür! tolle idee.

Love is louder than the pressure to be perfect <3
-Demetria Devonne Lovato

17

Dienstag, 8. Mai 2012, 21:34

Peril ist und bleibt jedoch vorerst eine Grafikseite. Ich finde, da ist dieses Gefühl von "Woa, die sind alle so gut, da trau ich mich nichts" noch ziemlich krass. Was man den Leutchen beibringen muss ist, dass sie keine Angst haben brauchen ihre Sachen on zu stellen und dass zu ALLEM IMMER Kommentare abgegeben werden. Feedback ist einfach das wichtigste. Und das vielleicht jedem ein Ansprechpartner an die Hand gegeben wird bei dem man "wie sieht das aus, ist das okay so?" auslassen kann. Das finde ich persönlich ziemlich wichtig. Nimmt zwar mega viel Zeit in Anspruch, aber wenn sich dafür Leute finden.


word! ich find die idee gut, dass jeder 'fortgeschrittene' einen oder zwei schuetzlinge bekommt, damit die nen ansprechpartner haben. hui, ich freu mich schon aufs projekt.


auch eine wundervolle idee =)


I would have come back.
but I was within an ace of falling.



und hier einmal rauf :D
Mein Link

Ähnliche Themen