Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

be-insane

unregistriert

1

Dienstag, 19. Oktober 2010, 12:49

Führerschein/Auto

Weil es viele Sachen gibt, die man sich zu dem Thema erzählen kann, verstehe ich nicht, warum es noch kein Thema gibt ;) Lustige Fahrstunden. Prüfungen, die erste Fahrt alleine. das erste eigene Auto ^^
Dann lasst mal hören :D

2

Dienstag, 19. Oktober 2010, 14:03

An meine Fahrstunden erinner ich mich irgendwie kaum noch, weil das alles in einem Schleier aus Angst an mir vorbeigezogen ist XDDDDD Ich war immer so tierisch nervös und hab versucht das irgendwie runterzuspielen xD Oh mann...
Aber mein Fahrlehrer war super cool (Tattoo und Piercing Menschen ftw XD) und total nett. Ich weiß nur, dass ich einmal aus versehen das Auto irgendwie abgewürgt hab in voller Fahrt und das Auto hinter mir hupend und alles an mir vorbei wollte, als ich gerade angefahren bin. Da hat mein Fahrlehrer mir ins Lenkrad gegriffen, voll gehupt und der Typ vor und drückt fett auf die Bremse, ich dann natürlich auch xD Mein Fahrlehrer steigt aus und die beiden fangen an sich total zu beschimpfen xD (der Typ meinte allen ernstes mein Fahrlehrer solle mir beibringen 50 zu fahren wo 50 ist... ehm hallo. Wofür ist Fahrschule denn da? Oo") Das war schon echt crazy.

Nach meiner Prüfung bin ich fast gar nicht mehr gefahren. Mittlerweile fahre ich wieder mehr, halt auf unserem Automatik. Einfach weil wir sonst nur einen fetten Combi als Schaltwagen haben, oder den von meiner Oma, aber mit dem fährt sie ja xD Da bin ich auch gar nicht drauf zugelassen.

Meine erste Fahrt war mit jenem Combi und meinem Vater nach Hornbach xDDDDD Und manchmal dachte ich mein Vater hätte Angst XD Dabei hatte ich alles im Griff Oo xD
My friend, the fates are cruel
There are no dreams, no honor remains
The arrow has left the bow of the goddess
My soul, corrupted by vengeance
Hath endured torment, to find the end of the journey
In my own salvation
And your eternal slumber
Legend shall speak
Of sacrifice at world’s end
The wind sails over the water’s surface
Quietly, but surely

3

Dienstag, 19. Oktober 2010, 15:34

Ich habe Donnerstag meine zweite - und hoffentlich letzte - Prüfung. Ehrlich gesagt hatte ich die ganze Woche vor der ersten Prüfung total Schiss und dann beim Fahren ging es.. Aber irgendwann hatte ich dann halt einen Blackout, durchgefallen. Jetzt vor der zweiten Prüfung habe ich irgendwie garnicht mehr so viel Schiss, bzw. ich versuche mich abzulenken. Wie es übermrogen aussehen wird weiß ich nicht. Mal schauen wa :D

Meien Fahrstunden sind immer ganz in Ordnung gewesen. Ich mach zwar immernoch die dümmsten Fehler, aber das legt sich denke ich auch mit der Zeit, wenn man erstmal paar Mal öfter fährt als einmal die Woche ^^

Am besten waren immer die Theoriestunden, da gibt es echt viele Geschichten die man erzählen kann, aber ich glaube da muss man dabei gewesen sein, sonst ist das nur halb so witzig.. Deswegen erzähl ich jetzt mal nichts davon :D

be-insane

unregistriert

4

Dienstag, 19. Oktober 2010, 15:36

ich drück dir die daumen :)
praxis ist bei mir auch bald dran, hab gestern ENDLICH theorie besiegt :D

5

Dienstag, 19. Oktober 2010, 19:16

Mein Fahrlehrer war immer total witzig.... meinte immer "Anki gib Gas ich will Spaß".. usw :D
Mein erstes Fahren alleine fand ich total langweilig da ich niemandem zum quatschen hatte aber mittlerweile ist's ganz cool wenn man überall hinfahren kann wo man will, niemanden mehr brauch der einen überall hinfährt usw :D
Und mein erster eigenes Auto ist auch supi.. aber dafür bezahl ich auch jeden Monat :S :D
"Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen.
Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind."

6

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 20:02

Fahrschule war für mich auch immer ein Erlebnis. Ich bin wirklich gerne hingegangen und kann viele einfach nicht verstehen, wieso sie das so schrecklich fanden. Vielleicht lags da wohl eher am Fahrlehrer, weil ich mich echt jedes Mal gefreut habe etwas zu lernen, was mich noch mein ganzes Leben begleiten wird. Hatte den gleichen Fahrlehrer wie meine Mum vor 20 Jahren, demnach war er zwar etwas älter aber echt noch cool drauf :) Woran ich heute noch denken muss sind die 30er-Zonen. Jedes Mal wenn ich rechts vor links missachtet habe, hat er erst einmal an die Scheibe bei sich rechts geklopft :D
Außerdem bedeutet es Freiheit für mich. Einfach spontan sein, voraussetzung natürlich ein Auto. Fahre eigentlich jeden Tag, da ich das Auto auch für meinen Schulweg verwende (40km am Tag)
Aber wie Anki sagt...bezahlen..tut immer ein wenig weh wenn man dann mal so schnell nen Fünfziger weg hat nur für ne Tankfüllung. Oder wenn ich an die Winterreifen jetzt denke...440€..(inkl. Felgen immerhin).
Und dann im März wieder die Versicherung..hachja :D Das kostet schon ne Menge. Aber gut,dass ich die Kosten durch meinen Nebenjob gut decken lassen :)
It sucks when you know
that you need to let go but you can't...
because you're still waiting for the impossible to happen..

7

Montag, 25. Oktober 2010, 21:54

Ich bin jetzt schon 3x im praktischen Examen durchgefallen :/ Die Rechnung beträgt jetzt schon 3000 :( das nervt mich so.. ich hab das letzte mal am Schluss des examens (die letzten 5 min) eine Vorfahrt verpasst- da wusste ich schon: ok, du bist durchgefallen! :( im Dezember werde ich wahrscheinlich den nächsten Termin haben und dann hoffentlich das rosa Papier in den Händen halten.. ich will mich auch unabhängig fortbewegen können! :P

MINIMAL hören, MAXIMAL abgehen!


8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 17:09

Joana ich bin jetzt auch zum zweiten mal durchgefallen.. Ich darf aber glaub ich schon nächste Woche wieder probieren. Mal schauen. Drück dir die Daumen, dass es nächstes mal klappt :)

be-insane

unregistriert

9

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 20:34

mich hats 3x durch die theorie gedonnert von daher ^^ hab auch erst beim 4. mal bestanden vor fast 2 wochen *__* praxis kann kommen :)

10

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:04

Joana ich bin jetzt auch zum zweiten mal durchgefallen.. Ich darf aber glaub ich schon nächste Woche wieder probieren. Mal schauen. Drück dir die Daumen, dass es nächstes mal klappt :)


danke, ich wünsche dir auch viel glück :) aller guten dinge sind 3 :D vielleicht trifft dieser spruch ja auf dich zu haha:)

MINIMAL hören, MAXIMAL abgehen!


11

Samstag, 30. Oktober 2010, 18:30

Ich hab beides ^^ Bin beim Führerschein das erste Mal durch die Theorie gefallen wegen Prüfungsangst, beim zweiten Versuch dann fehlerfrei bestanden... haha. War in zwei verschiedenen Fahrschulen (-> Umzug) und der zweite Fahrlehrer war so viel netter, bin so froh dass es so gekommen ist.

v.

12

Montag, 8. November 2010, 23:15

Ich hab nichts von beidem xD Weder Schein, noch Auto.
bah
Gut, wozu brauch ich ein Auto ohne Schein?!^^

Irgendwann mal werd ich ihn auch machen, zurzeit einfach kein Geld, geh noch laange in die Schule, somit länger kein Geld xD und brauchen tu ichs zurzeit eig. garnicht. Die öffentlichen Verkehrsmittel reichen vollkommen :D

(Selbst gefahren bin ich schon öfters, aber pscht, nicht verraten xD)
comming soon

13

Dienstag, 9. November 2010, 07:43

Zitat

Gut, wozu brauch ich ein Auto ohne Schein?!^^


Ich hatte aber auch erst das Auto und dann den Schein o_O

Naja bei uns in der Schweiz isses auch eher so dass du mit deinen Eltern fahren darfst zum Üben... Also.. kein Plan obs schomal wer gesagt hat, gibt ja doch einige Schweizer hier, aber man macht erst die Theorie Prüfung, dann darf man soviel mit Erwachsenen rumfahren wie man will und dann macht man die Praktische.
Naja sie wollten dass ich mit nem geschalteten Auto fahren lerne, das Auto meiner Mum isn Automat und das ihres Lebenspartners isn BMW und somit fielen beide raus ("Nein, du fährst bestimmt nich mitm BMW, wenn der kaputt geht! Weisst du wie teuer das is")
Also haben sie son kleinen süssen Nissan Micra gekauft.. Auf dem hab ich dann fahren gelernt xD (Das war schrecklich, auf dem grossen Lastwagenparkplatz... ne Halbe Stunde lang konsequent den Motor abwürgen bis ich endlich rausgehabt hab wie man den richtig anmacht..)
Mein Freund hat den Schein vor mir gemacht und is dann immer mit meinem Auto rumgedüst.. Jetzt hat er auch ein eigenes gekauft. Hah! Gut für mich.. Hab den Schein dann auch irgendwann endlich geschafft (Okay bei der ersten Prüfung hab ich Fahrverbot übersehn und so..) und fahr jetzt im Micra rum. In nem Jahr lernt dann der Freund meiner Schwester auf dem Fahren und in zwei, drei Jahren meine Schwester.. und dann werden wir an Auto-knappheit leiden oder so. Wahrscheinlich kauf ich mir bis dahin n eigenes Auto.

Aber es is wirklich teuer genug.. Aber jetzt kann ich rumfahren und es is cool. Vorallem ohne.. Erwachsene! Die machen mich irgendwie nur nervös und meckern dauernd und sind voll überempfindlich.

Aber trotzdem benutz ich das Auto meist nur in der Freizeit (1-2 Mal die Woche?) für in Ausgang/Verwandte Besuchen und so, um zur Arbeit zu fahren nehm ich immernoch ÖV...

be-insane

unregistriert

14

Dienstag, 9. November 2010, 14:41

naja bei uns ist das nicht so. ich persönlich finds einfach nur protzig wenn man ein auto hat dass man nicht fahrn darf (damit meine ich jetzt nicht die schweizer oder andere mit ähnlichen regelungen ^^ ihr dürft ja fahrn).

15

Dienstag, 9. November 2010, 14:55

Ich weiiss, hab grad drei Internet-bekannte aus Deutschland die den Führerschein machen.. Das System verwirrt mich voll x'D Zum Glück is der Lebenspartner meiner Mom Deutscher, der erklärt mir das dann immer...

Und das Auto läuft auf meine Mom, gehört also auch nich richtig mir.. Ich seh schon, in nem Jahr fährt der Freund meiner Schwester dauernd damit rum (Is glaub ich jetzt das offizielle-Ich-lern-fahren Auto) und ich muss jedesmal irgendwie meinen Freund anrufen wenn ich wohin will.

Theorieprüfung war leicht, wir dürfen glaub ich 12 oder 14 Fehler machen... Ich hab voll wenig geübt (wir üben das im Selbststudium, Fahrschule gibts erst nach der Theoretischen Prüfung) und alle haben bezweifelt dass ichs schaffe! (Ich auch xD) das niedrigste was ich auf der Lern-CD hingekriegt hab war irgendwie 22 Fehler.. Dann bei der Prüfung volle Konzentration, 5 Fehler, war eine der besseren.

Bei der Praktischen fährt bei uns nur n Prüfer mit, der Fahrlehrer geht in der Zwischenzeit n Kaffee trinken. Das is voll das bescheuerte System, ich war so nervös.. Und er meinte nach 15 Minuten "Sie sind so unkonzentriert, sie müssen sich mehr Mühe geben" und 2 Minuten später musst er voll auf die Bremse weil ich Rechtsvortritt verchillt habe.. Und nochmal 10 Minuten später musst er nochmal auf die Bremse weil ich ins Fahrverbot gefahren bin. Dann hat er mich den rest der Prüfung unterrichtet.. wien Fahrlehrer, vonwegen auf was ich achten muss und so und danach hab ich ne ewiglange Liste mit Fehlern gekriegt. Meine Mom hat mich dann getröstet mit.. "Beim ersten Mal bin ich auch durchgefallen, musste so seitwärts einparkieren und bin beim rausfahren versehentlich ins auto vor mir reingfahren..."

Viel Spass & Glück euch bei der praktischen xD Danach seid ihr Sklaven eurer Eltern xDD Wirklich, in letzter Zeit haben ausser mir noch mein Freund und ein anderer Freund von mir die Prüfung gemacht, und alle drei mussten wir innerhalb der ersten Woche mindestens einmal einkaufen fahren, die Eltern nutzen das voll aus...

be-insane

unregistriert

16

Dienstag, 9. November 2010, 19:57

die sollen sich wagen xD ich lasse mich nicht versklaven. sollen froh sein wenn sie das kleine auto mal zu gesicht bekommen :D ... zum tanken :D

17

Dienstag, 9. November 2010, 21:10

Ich werd' auch ausgenutzt.. aber lass es mir dann immer schön bezahlen bzw mir den Tank füllen :D
"Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen.
Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind."

be-insane

unregistriert

18

Mittwoch, 10. November 2010, 15:25

würde ich auch so machen xD wenn man versklavt wird dann nur gegen bezahlung xD

19

Mittwoch, 10. November 2010, 20:09

Also bei mir (Österreich höhö xD) kann man auch schon bevor man den Schein hat fahren, braucht dazu aber ein 'L-Taferl' damit die anderen Autofahrer wissen das man eine Gefahr darstellt oder so xD

Und wenn man den L17 macht (weiß nicht obs das in D oder S auch gibt xD, also Prüfungen schon mit 17) dann muss man vor der praktischen 3000 km Fahrpraxis machen.
Na, mir kanns ja egal sein xD
comming soon

20

Donnerstag, 11. November 2010, 22:11

Bin stolzer Besitzer von beidem :D
Führerschein habe ich 2004 gemacht,
bei beiden Prüfungen sofort durchgekommen.

Habe eine Rennsemmel mit sagenhaften 45 PS (Opel Corsa B, Baujahr 93')
und ich liebe ihn :D

Ähnliche Themen